Izbuc 37, Apuseni-Gebirge, Rumänien, BIO, Lebensmittel, Immobilien, Urlaub

Izbuc 37, Apuseni-Gebirge, Rumänien, BIO, Lebensmittel, Immobilien, Urlaub

Izbuc 37, Apuseni-Gebirge, Rumänien, BIO, Lebensmittel, Immobilien, Urlaub

Izbuc, 20. August 2021: Vor einigen Tagen, bei einer Flasche Bier, versuchte ich meinem Lieblingsnachbarn Ghiță zu erklären, was ich so als nächstes in Angriff nehmen möchte.

 

 

"Drenaj / Apa / dispare" (deutch: Drainage / Wasser / verschwindet) gab ich zum Besten und zeigte gestenreich auf den Bereich, wo die Baumaßnahme stattfinden sollte. Im April hatte ich die Erfahrung gemacht, dass hier bei Regen Unmengen Wasser den Hang hinunterlaufen. Nicht nur oberirdisch, sondern ca. 30-40 cm tief, wo eine betonharte Lehmschicht anzutreffen ist. Ein Drainagegraben quer zum Hang soll jetzt dafür sorgen, dass das Wasser nicht in den Innenhof gelangt und den neuen Garten (aktuell: Truppenübungsplatz) flutet.

 

Das schöne an Ghiță ist, dass er mein rumänisches Gestammel versteht und sofort eifrig dabei ist zu helfen und Tipps zu geben. So hat er mir spontan den Steinbruch zwischen Izbuc und Carpinet gezeigt. "bolovan / fară / bani" (deutsch: Felsbrocken / kein / Geld) wiederholte er mehrfach, damit ich es auch ja verstehe. Selbstverständlich wurde dann auch noch schnell die erste Fuhre Steine geholt.

 

Heute habe ich mich dann alleine auf den Weg gemacht und die nächste Fuhre geholt und anschließend das Geröll zu 2 Mäuerchen geformt, zwischen die später Drainagevlies, Schotter und das Drainagerohr kommen. Die ersten 10 Meter sind fertig, der Rücken schmerzt und wenn die alten Knochen mitmachen, geht es morgen weiter.

 

 

Izbuc, 21. August 2021: xx

 

 

xx

Izbuc37 Seit 2016 mehr als 220.000 deutsche Auswanderer pro Jahr. 
Izbuc37 Die Infrastruktur Rumäniens befindet sich seit dem EU-Beitritt in einem rasanten Aufbau.
Izbuc37 Der Ausbau von Internet und Mobilfunk in Rumänien ist hervorragend.
Izbuc37 Die Immobilienpreise steigen. Der richtige Zeitpunkt für eine Investition ist jetzt.
Izbuc37 Firmengründungen in Rumänien sind unkompliziert und bieten erhebliche Steuervorteile.
Deutschsprachige Beratung:

Festnetz: +40 359 412 392 | Mobil: +40 770 317 022 | Email: info@izbuc37.com

Kontakt

Wir sprechen deutsch und englisch.

 

 

Gesetzliche Informationen: Impressum Datenschutzerklärung Haftungsausschluss

Copyright 2021: Thomas Küls und Dorette Meißner; Konzeption und Webdesign mit Joomla!CMS: GO.MEDIA KG, Weilmünster

Weitere Internetseiten: apuseni-camping.de apuseni-gebirge.de apuseni-immobilien.de apuseni-nationalpark.de apuseni-naturpark.deapuseni-urlaub.de bihor-gebirge.de camping-apuseni.de codru-moma-gebirge.de holiday-romania.com immobilien-apuseni.de immobilien-karpaten.de immobilien-siebenbuergen.de immobilien-transsilvanien.de izbuc37.com nationalpark-apuseni.de naturpark-apuseni.de rumaenien-auswandern.de rumaenien.immo rumaenien.immobilien siebenbuergen.immo siebenbuergen.immobilien spezialitaeten-siebenbuergen.de transsilvanien.immo transsilvanien.immobilien urlaub-apuseni.de urlaub-karpaten-transsilvanien-rumaenien-abenteuer.de urlaub-siebenbuergen.de urlaub-transsilvanien.de walnuesse-rumaenien.de walnuesse-kaufen.de walnuss-kaufen.de walnuss-versand.de westkarpaten.de

Das Apuseni-Gebirge (Munții Apuseni) in den Rumänischen Westkarpaten

Das Apuseni Gebirge mit seinen Teilgebirgen, dem Bihor-Gebirge (Munții Bihorului), dem Codru-Moma-Gebirge (Munții Codru-Moma), der Gaina-Berggruppe (Vârful Găina, Masivul Găina), dem Gilau-Gebirge (Munții Gilăului), dem Meses-Gebirge (Munții Meseș), dem Muntele Mare-Gebirge (Muntele Mare), dem Padurea Craiului-Gebirge (Munții Pădurea Craiului), dem Plopis-Gebirge (Munții Plopiș), dem Siebenbürgischen Erzgebirge (Munții Metaliferi), dem Trascau-Gebirge (Munții Trascăului), dem Vladeasa-Massiv (Vârful Vlădeasa, Masivul Vlădeasa) und dem Zarand-Gebirge (Munții Zarandului) bietet eine landschaftliche Vielfalt und einen Artenreichtum, der seinesgleichen sucht. Hunderte Höhlen, Schluchten, Bergkämme und Wasserfälle warten auf Sie und neben Bären, Wölfen und Luchsen, bietet der Nationalpark Apuseni, der in diesem Teil der Karpaten eingerichtet wurde, vielen geschützten Arten einen nahezu unberührten Lebensraum.

Das Tor ins historische Siebenbürgen (Transsilvanien)

Transsilvanien, was so viel wie "Land hinter den Wäldern" bedeutet und Siebenbürgen bezeichnen einen historischen Raum Rumäniens, der von den Siebenbürger Sachsen besiedelt wurde. Der Wald, hinter dem Transsilvanien liegt, ist das Apuseni-Gebirge (auch: Apusen, Apuseni, Siebenbürger Westkarpaten, Siebenbürgisches Westgebirge oder Westgebirge). Im Apuseni Gebirge liegt die Grenze zwischen den historischen Regionen Kreischgebiet (im Westen) und Siebenbürgen (im Osten). Teile Siebenbürgens (Alba, Cluj, Hunedoara) mit bedeutenden Städten wie Diemrich (Deva), Eisenmarkt (Hunedoara), Klausenburg (Cluj-Napoca) und Karlsburg (Alba Iulia) liegen am Rande des Apuseni Gebirges.